Eberesche löst manche Nierensteine

Eberesche rote Dolde

Dieser einheimische Baum wird nur mittelgroß, hat gefiederte Blätter, weiße Blütendolden und leuchtend rote Früchte. Seine Verwandten Speierling, Mehlbeere und Elsbeere sind ebenso wie er dem nordischen Klima angepasst. Frost und Wind vertragen sie, Hitze und Trockenheit nicht so gut. Das Holz kann gedrechselt werden. Die Früchte der Eberesche heißen auch Vogelbeeren. Sie gelten als … Read more

Wasser Quelle der Lebendigkeit

Wasser Springbrunnen

Im salzigen Wasser entwickelten sich die Urformen für unser körperliches Leben. Folgerichtig sind Wasser und Salz lebensnotwendig für uns. In den Zellen und Zwischenräumen laufen alle Vorgänge in Flüssigkeit ab, das Blut entspricht dem Meer, wir bestehen zum größten Teil aus salziger Flüssigkeit. Wasser die gesunde Lösung Leider werden Durstsignale manchmal unterdrückt oder verdreht. Babies … Read more

Kresse natürliches Antibiotikum

Gänserauke oder Ackerschmalwand oder Schotenkresse

Es gibt weltweit unzählige Arten von Kresse. Die meisten von Ihnen enthalten Stoffe, die wie ein Antibiotikum wirken, aber auf schonende und natürliche Weise. Also lohnt es sich die passenden einheimischen Pflanzen zu kennen. Auch Gartenpflanzen gehören dazu wie Kapuzinerkresse, Brunnenkresse, Meerrettich, Rauke, Rettich, Senf und die Kresse, die wir unter dem Namen Kresse im … Read more

Kastanien Rosskastanien und Esskastanien

Ross Kastanie

Ross Kastanien Kastanien straffen die Venenwände Kinder sammeln gerne Rosskastanien und basteln im Kindergarten mit Hölzchen verschiedene Tiere daraus. Ich nutze sie wie Qigongkugeln, als Fußmassage, Fußbad, Badezusatz und zur Straffung der Venenwände. Pferden gibt man die Kastanien als Futter gegen Husten. Vielleicht rührt daher der Name. Die Ausstrahlung dieses Kastanienbaumes schenkt Freude und es ist … Read more

Goldrute befreit Blase und Niere

Goldrute Nahaufnahme

Wo finde ich Goldrute Auf Brachflächen, wo man sie in Ruhe lässt, wächst die majestätische Goldrute. Die mehrjährige Pflanze hat aufrechte, gut ein Meter hohe gerade Triebe, die Ruten. Sie sind paarweise, gegenständig beblättert. Schmal, und eine Handbreit lang sind die Blätter und laufen nach außen spitz zu. Nebentriebe wachsen in den oberen Blattachsen. Ab … Read more

Schafgarbe Bitterstoffe für den Magen

Schafgarbe Blüte

Unsere Gemüse wurden im Laufe vieler Jahre so gezüchtet, dass sie besonders gut aussehen und möglichst vielen Menschen schmecken. Dabei wurden viele Inhaltsstoffe reduziert. Vor allem Bitterstoffe wurden völlig rausgezüchtet. Denn die mögen viele Menschen nicht mehr. Schafgarbe enthält sie noch in der ursprünglichen Vielfalt. Man kann sich vorsichtig wieder an den Geschmack gewöhnen. Denn … Read more

Brennnessel und Giersch vertreiben Frühjahrsmüdigkeit

Brennnessel und Giersch

Die Brennnessel ist eins der frühesten Kräuter. Im Winter verlangsamt der Stoffwechsel sich durch Winterkost und Bewegungsmangel. Mit Brennnessel und dem nur etwas später erscheinendem Giersch kann man ihn wieder in Schwung bringen. Fast alle sehr früh auftauchenden Blüten und Kräuter haben Stoffwechsel anregende und reinigende Wirkungen. Schneeglöckchen, Krokusse, Narzissen, Buschwindröschen sind allerdings leicht giftig. Also … Read more

Eine Teemischung kann mehr als vermutet

Eine Teemischung wirkt umfassender als die einzelnen Zutaten vermuten lassen. Dies liegt an der Vielzahl von Inhaltsstoffen. Welche sich gegenseitig fördern und verstärken.  Dadurch ist eine Teemischung harmonischer, umfassender und durchgreifender. Man könnte sagen, die Effekte werden potenziert. Bewährte Mischungen, auch aus dem Bioladen, sind aus Erfahrung gut. Nicht gemeint sind die vielen Kreationen  mit … Read more